{BLOGPARADE} FAZIT UND AUSBLICK

Das Jahresende rückt unwillkürlich näher. Ich blicke zurück auf ein Blogger-Jahr mit Höhen und Tiefen. Es ist nicht immer einfach interessanten Content zum Thema Triathlon und Ausdauer online zu stellen. Sich im Dschungel der Sportblogs zurecht zu finden braucht einiges an Einsatz und Durchhaltewillen. Genauso verhält es sich mit dem Promoten des eigenen Blogs. Ich hätte nie gedacht, dass dabei so viel Phantasie gefragt ist. 

IMG_1279

Durch meinen Blog, durfte ich ganz viele interessante Menschen kennen lernen. Auf euren Seite habe ich Neues rund um das Thema Triathlon und Ausdauersport erfahren. Mir Motivation geholt und auch den ein oder anderen Ratschlag. Es ist spannend zu lesen, wie euer Trainingsalltag aussieht, wie ihr all die Tücken rund um den Sport meistert und was eure Eindrücke von Wettkämpfen und Material sind.

2015

war für mich ein Erfahrungsjahr. Noch nie zuvor habe ich so viel geschrieben. Teilweise ist es mir leicht gefallen, manchmal allerdings bin ich schier verzweifelt.

Recherchieren war ebenfalls ein grosses Stichwort. Viele Dinge zu den Themen die mich beschäftigen weiss ich aus der Praxis, einiges musste ich googeln und nachlesen. Das hat mir irrsinnig viel Spass gemacht.

Eure Reaktionen zu lesen, daraus zu lernen und zu sehen, wie immer mehr Leser/innen auf meine Seite gelangt sind war spannend und hat mich zugleich vor die Herausforderung gestellt qualitativ gute und Interessante Inhalte für euch bereit zu stellen.

An dieser Stelle freue ich mich über ein kurzes Feedback zum Content von meinem Blog!

  • Was hat euch 2015 besonders gefallen?
  • Was weniger?
  • Was würdet ihr gerne lesen?

Schreibt mir doch auf info@waytoirongirl.ch.

Meine ganz persönlichen Highlights 2015 waren:

2016

möchte ich auf meiner Seite dort anknüpfen wo ich 2015 aufgehört habe. Gleichzeitig natürlich eure Wünsche einbinden sowie regelmässig Beiträge posten und euch so durch euer Sportjahr begleiten. Ich möchte mehr über meine eigenen Trainings- und Wettkampferfahrungen berichten und diese mit möglichen Tipps und Tricks für euch verknüpfen.

Eines meiner grossen Blogziele 2016 wird der optische Auftritt sein. Ich nehme mir vor, mehr Geduld in der Bearbeitung von Fotomaterial aufzubringen. Mehr Effort beim Bilder machen an den Tag zu legen. Zusätzlich überlege ich, ob ich das Layout auf meinem Blog ändere, es geht mir manchmal auf den Keks, was meint ihr dazu?

Bleiben werden die Beiträge über Personen aus der Triathlonwelt die mich faszinieren. Interviews und Hintergrundberichte oder Portraits über Sportler/innen zu schreiben gefällt mir sehr gut. Ich kann mir vorstellen, im kommenden Jahr auch gelegentlich Beiträge über Sportblogger zu veröffentlichen. Falls du also Lust hast als Gastbloggerbei mir etwas zu veröffentlichen oder mir für ein paar Fragen Red und Antwort zu stehen melde dich einfach unter info@waytoirongirl.ch. Ich freue mich!

Last but not least möchte ich natürlich auch mehr Leser/innen gewinnen und meine Marketingstrategie für den Blog verbessern. Ich habe Gefallen daran gefunden online zu kommunizieren und meine Artikel zu bewerben. Diese neu entdeckte Leidenschaft möchte ich vertiefen, mehr dazu lernen und mich weiterentwickeln. Tipps und Tricks die mir bei der Umsetzung helfen, nehme ich immer gerne an. Auch Kritik ist grundsätzlich willkommen! Konstruktiv formuliert, kann sie für mich nur lehrreich sein!

Hast du auch eine Art Jahresfazit und Ausblick erstellt oder möchtest du dich mir anschliessen und deinen Leser/innen in einem solchen Beitrag eine Übersicht über dein letztes Jahr geben? Nur zu, nimm teil an der Blogparade. Was eine Blogparade ist und wie sie funktioniert habe ich dir hier aufgeschrieben.

Ana

About Ana

Auf www.waytoirongirl.ch findest du alles Wissenswerte zum Thema Triathlon - weil Triathlon mehr als nur (m)ein Hobby ist!

6 thoughts on “{BLOGPARADE} FAZIT UND AUSBLICK

    1. Liebe Mimi, toll dass du bei der Blogparade dabei bist! Du hast ein tolles Jahr gehabt und ich wünsche dir von Herzen für 2016 nur das Beste! Mögen all deine Wünsche und Ziele in Erfüllung gehen!

  1. Hallo Ana!

    Gesundes neues Jahr! Ich mache dann auch mal noch mit, wenn ich darf. 🙂 2015 war ein sehr aufregendes Jahr.
    Für meinen Blog das erste. Langsam lernt er das Laufen ;).

    Ich habe 3 Teile zu bieten:

    # Hosen runter zum Neujahr…mein Jahresückblick Teil 1
    http://www.laufspatz.de/2015/12/jahreruckblick2015.html

    # Nicht jugendfreie Kleidung im Fitness-Studio und der Berlin Marathon …. Teil 2 meines Jahresrückblicks http://www.laufspatz.de/2015/12/Jahresruckblick2.html

    # Aufregende Ausblicke und meine Planung für 2016
    http://www.laufspatz.de/2016/01/Wettkampfplanung2016.html

    Mach dir ein tolles Jahr 2016!

    LG Laufspatz

  2. Ihr Lieben! Ich danke euch von Herzen für eure Beiträge. Die waren allesamt spannend und ich wünsche euch, dass ihr all eure Ziele, Träume und Hoffnungen im 2016 umsetzten könnt! Hat Spass gemacht eure Rück- und Ausblicke zu lesen!

Kommentar verfassen