EINUNZWANZIGSTER DEZEMBER 2016

Ich liebe Wasser! Und meine Schwimmtrainings. Wer meinen Blog schon etwas länger liest, weiss, dass das Wasser für mich ein Ort ist an dem ich trotz Training wunderbar abschalten kann. Der erste Moment unterwasser ist der schönste.

Gerade nach anstrengenden Arbeitstagen mit viel Tumult und Lärm geniesse ich den Augenblick in dem ich abtauche und für einen längeren Wimpernschlag nichts höre. Ich mag es, dann in mich hinein zu horchen und meine mit Luft gefüllten Lungen zu spüren.

Meistens dauert es nur ein paar Sekunden und meine Energiereserven sind aufgeladen.

Neulich ist mir etwas im Zusammenhang mit diesem ersten eintauchen ins Wasser bewusst geworden, dass ich jede Schwimmeinheit gleich starte. Ganz gleich zu welcher Tageszeit. Zuerst kommt der Sprung ins Wasser, ohne Badekappe, Schwimmbrille und Schwimmtools. So zu sagen der Genussmoment. Zurück am Beckenrand, wiederhole isch schon fast wie in einem Ritual jedes mal die gleiche Reihenfolge. Ich ziehe meine Badekappe über, lege mein Schwimmprogramm und die entsprechenden Tools zurecht und setzte meine Schwimmbrille auf. Dann erst kann es losgehen.

Apropos Schwimmbrille, ich verlose heute die Angel Racing von Mako!

Die Angel Racing eignet sich für sowohl für Trainings und Wettkämpfe im Pool und Open Water. Die Brille liegt angenehm weich auf und kann dank der austauschbaren Nasenstege individuell angepasst werden. Der Sitz der Brille kann über die elastischen Straps angepasst werden, so dass kein Wasser von aussen eindringt. Das grosszügige Sichteld kommt einem vor allem beim Open Water-Schwimmen zu gute.

 

Besonders gut gefällt mir auch die Farbe. Der weisse Rahmen sieht edel aus, die lilafarbenen Gläser geben der Brille den gewissen Touch! Und man höre und staune, Nika von Swimhohlic hat mich wissen lassen, dass die Angel Racing nicht nur von Frauen gekauft wird. Auch Männer scheinen Gefallen am Brillendesign gefunden zu haben!
mako-angel-racing

Wer steckt hinter Swimhohlic

Hinter Swimhohlic stehen Martin Hohl, der aktuell erfolgreichste Schweizer Langstrecken- und Open-Water-Schwimmer und die ehemalige slowenische Profi- und Freiwasserschwimmerin Nika Kozamernik.

Gegründet wurde Swimhohlic aus Liebe zum Wasser und dem damit verbundenen Wunsch, allen Interessierten, die Schwimmtechniken zu vermitteln. Ganz nach dem Firmenmotto „Schneller, länger und mit mehr Spass“ bieten Nika, Martin und das Swimhohlic-Team mit viel Fachkompetenz und geschulten Augen Gruppen-, Verein- und Privattrainings im Schwimmen an.

Ich kann die Lektionen bei Swimholic wärmstens empfehlen! Ab und an gönne ich mir eine Privatlektion in der mich Nika, wie von mir gewünscht, auf technische Fehler hinweist und mir präzise vermittelt, was ich ändern muss um besser, schöner, schneller und länger zu schwimmen!

Wer auf der Suche nach schöner Badebekleidung ist, wird bei Swimhohlic im Shop bestimmt fündig! Ich liebe die knalligen Farben und Muster der Badeanzüge.

danke-swimhohlic

Spielregeln:

Unter allen Leser/innen, die diesen Beitrag bis 20 Uhr des heutigen Tages kommentieren, verlose ich die „Mako Angel Racing“. Der/die Gewinner/in wird im Anschluss auf Facebook und hier im Kommentarfeld bekannt gegeben.

Bei der Adventskalender-Verlosung sind alle in Europa wohnhaften Personen herzlich willkommen! Ich versende die Geschenke auch ins Ausland.

Ana

About Ana

Auf www.waytoirongirl.ch findest du alles Wissenswerte zum Thema Triathlon - weil Triathlon mehr als nur (m)ein Hobby ist!

19 thoughts on “EINUNZWANZIGSTER DEZEMBER 2016

  1. Ich wage mich ja in der Altjahreswoche zum 1. Mal in die Schwimmlektion bei Pädu. Da brauch ich glaub so ein cooles Teil dringender denn je 🙂 Möge die Glücksfee erbarmen haben mit der verlorenen Seele im Pool 😉

  2. Die Brille sieht in jedem Fall sehr schick aus. Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen, da ich zur Zeit auf der Suche nach einer neuen Schwimmbrille bin.

  3. Halli Hallo, wieder spät, aber immerhin, ich schaffe es noch rechtzeitig! Heute wurde von meinen Glücksfeen die Zahl 16 aus dem Lostopf gefischt! Herzlichen Glückwunsch liebe Kathi, die Mako Angel Racing gehört ab sofort dir!

    Sende mir doch deine Adresse an info@waytoirongirl.ch und du bekommst schon bald Post von mir!

    Morgen lohnt es sich doppelt vorbei zu schauen! Es gibt nämlich gleich zwei Gewinnchancen!

    Bis dann, schlaft gut
    Ana

Kommentar verfassen