FALLING IN LOVE – QUINTANA ROO

Bisher habe ich jeden Wettkampf mit meinem heiss geliebten Rennrad von GT bestritten. Für meine erste Mitteldistanz, kommende Saison, hätte ich aber schon ganz gern ein Zeitfahrrad.

Nachdem mir nun in mehreren Zeitschriften Werbeinserate von QuintanaRoo aufgefallen sind, habe ich kurzum die Internetseite besucht und was soll ich sagen – I’m falling in Love!

QuintanaRoo

 

Wenn man bedenkt, dass QuintanaRoo-Gründer Dan Empfiehlt der Erste war, der 1987 ein Triathlonrad gebaut hat, sollte ich mich schämen, die Marke erst jetzt entdeckt zu haben!

Natürlich ist auch ein QuintanaRoo Bike nicht gratis. Für mich heisst das, dass ich mir ein Sparschwein kaufe und dieses fleissig fülle. Hier zu Lande sind die QR-Händler rar bis nicht vorhanden, ich komme also nicht umhin im nähren Ausland zu suchen. Vor der Optik kommt nämlich der Komfort. Was bringt mir das tollste Bike, wenn ich nicht drauf sitzen und fahren kann, weil die Geometrie überhaupt nicht zu meiner Anatomie passt! Bevor ich so eine Investition tätige, möchte ich schon zu erst noch Probefahren und anschauen!

Ana

About Ana

Auf www.waytoirongirl.ch findest du alles Wissenswerte zum Thema Triathlon - weil Triathlon mehr als nur (m)ein Hobby ist!

Kommentar verfassen