LAUFEN MIT MUSIK

Die langen Läufe des Grundlagentrainings sind manchmal ganz schön langweilig und so habe ich mich vorgerstern riesig gefreut, als im Trainigsplan vom Dezember endlich wieder schnellere Einheiten aufgeführt waren. Mindestens einen langen Lauf pro Woche muss ich aber dennoch ertragen. Da die Strecken im Winter und bei Dunkelheit oft nicht ganz so frei wählbar sind und auch die Aussicht je nach dem nicht unbedingt beflügelt, habe ich mir überlegt, mir zum Advent hin einen iPod shuffle zu kaufen und mir so die langen Einheiten mit etwas Sound zu versüssen. Gesagt getan, natürlich in mädchenhaftem PINK!

IMG_3303.JPG

Ich habe fast gar keine Erfahrung was das Laufen mit Musik angeht. Bislang kam es vielleicht 3 mal vor, dass ich mir den iPod meiner Tochter geschnappt habe um beim Laufen Musik zu hören. Bei meiner Recherche im Netz bin ich auf die Seite lauftipps.ch gestossen, dort finden Läufer viele interessante Ratschläge. Unter anderem auch zum Lauftraining mit musikalischer Begleitung.

Zusätzlich habe ich noch eine Seite gefunden mittels derer man sich eine Playlist zum Lauftraining erstellen kann. Man gibt entweder die Laufzeit, die man effektiv für die Strecke über einen Kilometer benötigt ein oder aber für alle die sie kennen, die eigene Schrittfrequenz pro Kilometer. Ich werde mir eine Playlist mit der Laufzeit pro Kilometer erstellen und dann einige Songs, die mir gefallen auf den neuen iPod laden und mein heutiges Lauftraining (dieses hätte eigentlich gestern statt finden sollen, aber es war so feucht und dunkel, da habe ich mich halt gedrückt) mal mit Musik abhalten.  Ich bin gespannt!

Ana

About Ana

Auf www.waytoirongirl.ch findest du alles Wissenswerte zum Thema Triathlon - weil Triathlon mehr als nur (m)ein Hobby ist!

Kommentar verfassen