PLANK CHALLENGE

Soeben lese ich auf Facebook über die geplante Plank Challenge vom 1. Februar bis 2. März 2015. Ich nehme mir vor, täglich an dieser Challenge mitzumachen und zum „Beweis“ hier auf meinem Blog immer ein Tagesfoto aufzuschalten.

woman-plank

Dann passieren Schreiblüken wie die der letzten Woche sicher nicht mehr. Aber es war so viel los bei uns, dass ich gar nicht zum Bloggen kam.

Wir haben unseren Familienurlaub im Wallis in vollen Zügen genossen, sind Skigefahren, mit dem Schlitten auf die Alp gelaufen und hinunter geschlittelt, haben auch mal gefaulenzt, waren schwimmen und noch so vieles mehr. In solchen Momenten folge ich dann auch nicht mehr ganz so strikt meinem Trainingsplan. Da Ersetze ich dann gerne mal einen ruhigen Dauerlauf durch eine Schneeschuhwanderung oder ein Velotraining durch eine ausgiebige Schneeballschlacht mit meiner Tochter. Aus dem geplanten Ausflug zum Fat-Biken im Obergoms ist dann leider doch nichts mehr geworden. Die Tage sind nur so dahin geschmolzen, aber da wir in der vorteilhaften Lage sind, Wochenende für Wochenende in unserem Heimatkanton zu verbringen, ist dieses sportliche Event nur aufgeschoben.
Heute darf ich mich sehr auf den Nachmittag freuen, wir reisen nämlich direkt nach dem Mittagessen ab ins Wallis. Morgen ist Telemärklen angesagt und am Sonntag lasse ich es mir zu meinem 33. Geburtstag so richtig gut gehen.

 

Ana

About Ana

Auf www.waytoirongirl.ch findest du alles Wissenswerte zum Thema Triathlon - weil Triathlon mehr als nur (m)ein Hobby ist!

Kommentar verfassen