{REVIEW} PANASONIC WINGS RP-BTS50

Fette Beats auf den Ohren und ein Training begleitet von Musik. Das erwartet einen, wenn man mit den neuen Sports Bluetooth® Kopfhörern RP-BTS50 von Panasonic zu einer Laufeinheit aufbricht. Gespannt habe ich das angekündigte Testpaket aus Frankreich erwartet und war angenehm überrascht wie schnell es bei mir war.

Die Panasonic WINGS sind echte Eyecatcher, sie sehen, wie es der Name verrät aus wie kleine Flügelchen!

FIRST IMPRESSIONS

Schon die Verpackung hat mir sehr gut gefallen, wenn sie auch von der Reise etwas zerquetscht war. Den Headphones hat das keinen Abbruch getan. Die Panasonic WINGS kommen sehr edel, modern und solide verarbeitet daher. Mit knapp 23 Gramm (laut Datenblatt) sind sie ein Leichtgewicht. Das flache Kabel mit integrierter Bedienfunktion ist sehr angenehm zu tragen und schlackert nicht beim Laufen. Auch nicht bei hohen Tempi.

Im Lieferumfang enthalten sind je 3 unterschiedliche Ohrpassstücke, die leicht austauschbar sind, ein kurzes USB-Ladekabel, ein stabiles Etui und eine leicht verständliche Kurzanleitung.

Von den 3D-Flex-Sportclips war ich sofort begeistert. Die Flexibilität lässt wirklich keine Wünsche offen und der Sitz der Headphones kann optimal an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Nice to Know

Die PANASONIC RP-BTS50 sind wasserabweisend und können somit auch bei Regen verwendet werden, halten schweisstreibenden Einheiten stand und lassen sich abspühlen.

Optional zuschaltbare, blaue LEDs sorgen während nächtlichen Trainingseinheiten für bessere Sichtbarkeit und Sicherheit.

Wer es eilig hat, wählt die Schnelllade-Funktion der Kopfhörer. Während du dich umziehst, laden sich deine In-Ear-Kopfhörer während 15 Minuten für ein 60-minütiges Training auf. Die volle Ladezeit beträgt laut Hersteller rund 1.5 Stunden und bietet danach eine Funktionsdauer von rund 7 Stunden.

Das verarbeitete Flachbandkabel mit integriertem Bedienelement kann dank einem Stopper perfekt an den Nackenumfang angepasst werden.

All about the Sound

Was soll ich sagen, ich bin ein Fan der WINGS! Sie sitzen perfekt und der Sound ist der Wahnsinn. Egal ob beim Laufen, im Workout oder einfach nur so, mit solchen Kopfhörern macht Musik Spass!

 volle, kräftige Bässe

klare mittlere und hohe Tonlagen

kein Knistern, Überschlagen oder Rauschen, wie man es von den günstigen Ohrstöpseln kennt

Über das Bedienfeld lässt sich bequem zwischen den Songs hin und her switchen. Wer möchte kann sogar über die Kopfhörer telefonieren oder direkt via Powerknopf unerwünschte Anrufe abweisen.

Panasonic WINGS on Training

Erst hatte ich Bedenken, dass mir die Headphones aus der Ohrmuschel rutschen, denn selbst die kleinste mitgelieferte Ohrmuschelschale ist fast zu gross. Dank der flexiblen 3D-Sportclips halten sie aber bombenfest!

Selbst als ich anfing zu schwitzen, sind die Kopfhörer nicht verrutscht oder wurden unangenehm im Tragekomfort. Kein Hüpfen, Springen, Kopfschütteln und Headbangen hat den Sitz der In-Eer-Kopfhörer irgendwie beeinträchtigt.

Das Einzige, was man eventuell bemängeln könnte, wäre, dass die Panasonic WINGS RP-BTS50 für Frauenohren noch etwas kleiner sein dürften. Ansonsten ist es ein tolles Produkt, das ich jeder Sportlerin und jedem Sportler empfehlen kann.

Price-performance ratio

Die Panasonic Wings RP-BTS50 werden in der Schweiz für rund 149 Franken verkauft. Ein Preisleistungsverhältnis, das aus meiner Sicht absolut angemessen ist.

Win your own Panasonic WINGS

Auf meinem Instagram-Account verlose ich bis zum 13. Juli 2016 ein paar Panasonic WINGS In-Ear-Kopfhörer. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen.

 

Regeln zur Teilnahme:

Poste deinen Lieblings-Workout-Song in den Kommentaren unter dem Bild

Markiere 2 Freunde, welche die Kopfhörer auch verdient hätten

Vergiss nicht den Instagram-Beitrag zu herzeln und mir zu folgen

Ich freue mich über ganz viele Teilnehmer/innen und bin schon ganz gespannt auf eure liebsten Workout-Songs!! Wer weiss, vielleicht mache ich mir daraus eine neue Trainingsplaylist?!

{REVIEW} Die Panasonic Wings RP-BTS50 wurden mir von Panasonic kostenlos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank für das Vertrauen! Im oben aufgeführten Produktetest gebe ich meine persönliche und unabhängige Meinung zu den Panasonic WINGS weiter.

Ana

About Ana

Auf www.waytoirongirl.ch findest du alles Wissenswerte zum Thema Triathlon - weil Triathlon mehr als nur (m)ein Hobby ist!

Kommentar verfassen